Kinesiologie / Brain-Gym

Unter Kinesiologie versteht man die Lehre der Bewegung beziehungsweise der Bewegungs-Empfindungen. Durch spielerisch angewandte sogenannte Brain-Gym-Übungen (nach Paul Dennision) werden Kinder in ihrer Konzentration und Aufmerksamkeit gestärkt. Sie fördern die Bilateralität — die Vernetzung von linker und rechter Gehirnhälfte — und steigern die Wahrnehmung.

Kinesiologie eignet sich besonders für Kinder, die:

  • beim Lesen schnell ermüden oder die Zeilen verlieren
  • Sätze und Wörter mehrmals lesen müssen, um sie zu verstehen
  • Wörter oder Buchstaben seitenverkehrt sehen, Buchstaben verwechseln oder diese spiegelbildlich schreiben
  • links und rechts verwechseln
  • einen desorganisierten Gang aufweisen und dazu neigen häufig anzustoßen oder zu stolpern

Daniela DederichsMein Name ist Daniela Dederichs und ich bin gerne für Sie da!

vfp logo2
Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. (VFP)

Meine Allgemeinen Geschftsbedingungen (AGB) finden sie hier: Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon WhatsApp

Hallo, hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden!
Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung